This is Photoshop's version  of Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit.uci elit consequat ipsutis sem nibh id elituci elit consequat ipsutis ...

Follow me on instagram

Contact us

Eighth Avenue 487, New York 
Phone: +387643932728
Phone: +387123456789

Unsere Überzeugung

Eine sinnvoll ausgebaute Verkehrsinfrastruktur ist für die nachhaltige Sicherstellung von Wohlstand und Fortschritt unverzichtbar. Die Mobilität von Menschen und Gütern ist eine zentrale Voraussetzung für eine prosperierende Gesellschaft. Von einer starken Wirtschaft in unserer Region profitieren nachweislich alle Bürgerinnen und Bürgern.

Die A5 Westumfahrung gilt als ein zentraler Erfolgsfaktor für eine weitere positive Entwicklung der Region Biel-Seeland.

Mit diesem wegweisenden Vorhaben:

  • wird die Lebensqualität der Region massiv erhöht (Motorisierter Verkehr in den Boden).
  • kann man den steigenden Mobilitätsanforderungen der Bevölkerung gerecht werden.
  • wird die nötige Infrastruktur für eine starke Wirtschaft erhalten.
  • wird die Wohn- und Arbeitsattraktivität in der Region massgeblich erhöht.

Das Thema der Autobahnumfahrung beschäftigt die Region seit nunmehr 50 Jahren. Es wurde eine Vielzahl von Varianten geprüft und aus guten Gründen wieder verworfen. Mit dem aktuellen Ausführungsprojekt (AP) von Kanton und Bund erhalten wir die grosse aber mit Sicherheit auch letzte Chance auf eine für die Region so wichtige Verkehrsinfrastruktur. Nutzen wir sie!

Die regionalen und kantonalen Verbände fordern von den Behörden eine rasche Realisierung des offiziellen A5-Westumfahrung Ausführungsprojektes.

Trägerschaft

Die Wirtschaftsverbände Berner KMU, der Handels- und Industrieverein Kanton Bern und die Wirtschaftskammer Biel Seeland vereinen zusammen 25’000 Mitglieder und mehrere hunderttausend Arbeitsplätze. Gemeinsam setzen wir uns für eine starke Region Biel-Seeland ein!

Logo Berner KMU / PME bernoises
Logo Handels- und Industrieverein des Kantons Bern / Berner Handelskammer
Das Logo der wirtschaftskammer biel-seeland / chambre économique bienne-seeland
Portrait von Andrea B. Roch

Eine sinnvoll ausgebaute Verkehrsinfrastruktur ist für eine prosperierende und nachhaltige Wirtschaft, aber auch Gesellschaft unerlässlich. Mit der Westumfahrung bauen wir die nötige Infrastruktur, um den künftigen Mobilitätsanforderungen gerecht zu werden, und schaffen zudem gleichzeitig den dringend benötigten Raum für Velofahrende sowie Fussgängerinnen und Fussgänger in unserer Stadt. Es gilt heute den Grundstein zu legen, damit wir in Zukunft genügend Raum für alternative Mobilitätslösungen sowie für eine lebenswerte Stadt haben.

Andrea B. Roch Präsidentin Wirtschaftskammer Biel-Seeland

Das aktuelle Ausführungsprojekt überzeugt. Taugliche Alternativen fehlen.

Adrian Haas Direktor Handels- und Industrieverein des Kantons Bern

Portrait von Andrin Haas
Portrait von Kurt Rohrbach

Will Biel seine Rolle als Zentrum der  Wirtschaftsregionen Seeland und Jurasüdfuss behalten, muss es seine Verkehrsprobleme zügig lösen. Deshalb muss er Westast rasch kommen.

Kurt Rohrbach Präsident Handels- und Industrieverein des Kantons Bern

Nach der Realisierung des Westastes werden ganze Quartiere vom Verkehr entlastest. Mit den Begleitmassnahmen können endlich vernünftige Lösungen für den Langsamverkehr und für Fussgänger realisiert werden.

Christian Bachmann Grossrat

A5-Westast

JA zu mehr Lebensqualität!

Tragen Sie sich JETZT ein und sagen Sie mit Ihrem Namen JA zu mehr Lebensqualität: Setzen Sie ein Zeichen!